Mit Stahl können wir fast alles

Hervorgegangen aus der „C.A. Klinger Maschinenfabrik“, einer 1854 hier in Stolpen gegründeten Dreschmaschinenfabrik, wurde das im Osten Deutschlands gelegene Unternehmen nach 1945 verstaatlicht und ein Teilbetrieb des Kombinates Fortschritt Erntemaschinen.

Nach der politischen Wende im Jahr 1989 wurde das Unternehmen reprivatisiert und firmiert seitdem als Maschinenfabrik Stolpen GmbH. Die inzwischen mehr als 150-jährige Tradition im Maschinen- und Fahrzeugbau ist uns heute eine Quelle der Erfahrung und Ansporn gleichermaßen.